Mitarbeiter/-in mit IV-Rente und kognitiver Beeinträchtigung im Stall und im Ackerbau (60 – 100 %)

Lebenswelt Arbeit

Mitarbeiter/-in mit IV-Rente und kognitiver Beeinträchtigung im Stall und im Ackerbau (60 – 100 %)

Für unseren bio-zertifizierten Gutsbetrieb suchen wir per sofort oder nach
Vereinbarung Sie als Mitarbeiter/-in mit IV-Rente und kognitiver Beeinträchtigung im Stall und im Ackerbau (60 – 100 %)

Sie lieben Tiere. Und Sie lieben die Arbeit im Stall, draussen auf dem Feld oder im Wald. Beim Futter Verteilen und Misten sind Sie in Ihrem Element. Genauso wie beim Pflügen, Aussäen, Ernten oder Holz Fällen. Und wenn Sie Motorsägen und Traktoren faszinieren, umso besser! Dann zeigen wir Ihnen gerne, wie Sie damit sicher und sorgfältig arbeiten. Ob unter Anleitung oder völlig selbstständig, werden wir zusammen herausfinden – Hauptsache, Sie sind motiviert und packen gerne mit an. Wir freuen uns auf Sie! Denn mit Ihrer Arbeit an einem geschützten Arbeitsplatz leisten Sie einen wesentlichen Beitrag dafür, dass in der Landwirtschaft der Stiftung Wagerenhof auch an Wochenenden und Feiertagen alles rund läuft und wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, unseren Gästen, Kunden und Mitarbeitenden hochwertige Bio-Produkte anbieten können.

Der Wagerenhof

Was zählt, bist du. Jeder einzelne Mensch steht mit seiner individuellen Lebensqualität im Zentrum. Wir setzen alles daran, dass unsere rund 240 Bewohnerinnen und Bewohner, 230 Tagesstätterinnen und Tagesstätter und 50 Mitarbeitenden an geschützten Arbeitsplätzen im Wagerenhof eine möglichst hohe Lebensqualität geniessen können. Für Mitarbeitende unterschiedlichster Herkunft und Fachlichkeit ist der Wagerenhof ein attraktiver Arbeitgeber und für Lernende aller Stufen ein kompetenter Ausbildungspartner.

Bei diesen Tätigkeiten unterstützen Sie uns

  • Arbeiten im Stall
  • Arbeiten auf dem Feld
  • Arbeiten im Wald
  • Arbeiten in der Imkerei
  • Arbeit mit Tieren
  • Arbeit mit Maschinen

Sie passen zu uns und zu dieser Stelle, wenn auch Sie unsere Bewohnerinnen und Bewohner ins Zentrum Ihres Tuns stellen und Sie Folgendes mitbringen:

  • Eine kognitive Beeinträchtigung oder Lernschwäche mit einer IV-Verfügung oder mit einem positiven Vorbescheid
  • Freude an der Arbeit mit Tieren und auf dem Feld
  • Sehr gute körperliche Konstitution
  • Flexibilität
  • Freundlicher Umgang mit Menschen

Das macht uns zum Ort für Ihre Arbeit

  • Viele interessante Aufgaben
  • Der freundliche, vielseitige Ort, an dem sich Menschen mit Respekt begegnen
  • Die Arbeit in einem gemischten Team
  • Die professionelle Begleitung durch Fachpersonen
  • Die gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Larissa Kunz, Fachliche Führung Kerngeschäft, 044 905 16 69

Kennziffer: 2021-205
Funktionsbezeichnung: Lebenswelt Arbeit - Werkstätter/-in Landwirtschaft und Gärtnerei
Vertragsart: unbefristet
Mitarbeiterart: Geschützte Arbeitsplätze

Auf diese Stelle bewerben