img

Wagerenhof als Arbeitgeberin

Im Wagerenhof leben und arbeiten nahezu tausend Menschen. Sie schauen nach den Tieren, binden Blumensträusse, kochen Menus, bauen Bühnen auf, reparieren Wasserhähne, waschen, putzen, telefonieren, schreiben und organisieren. Menschen mit und ohne Beeinträchtigung arbeiten Hand in Hand. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind  je nach Fähigkeiten und Interessen in einem der Teams integriert.

Unser Versprechen, unsere Verantwortung

Unsere Kultur ist geprägt davon, dass wir die Menschen ins Zentrum unseres Tuns stellen. Wertschätzend und auf gleicher Augenhöhe. Mit der Art, wie wir gemeinsam unterwegs sind, legen wir einen wesentlichen Grundstein zum Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner, der betreuten Mitarbeitenden und der Fachmitarbeitenden. Wie in einem kleinen Dorf bilden wir eine Gemeinschaft und arbeiten mit unterschiedlichsten Kompetenzen über die Bereiche und Stufen hinweg. Diese interdisziplinäre Zusammenarbeit macht den Wagerenhof zu einem speziell spannenden Arbeitsort.

Eine verlässliche Arbeitgeberin

Die Mitarbeitenden sind die wichtigste Ressource der Stiftung Wagerenhof. Sie sollen sich auf ihre Arbeitgeberin verlassen können und wissen, wie wichtig sie sind. Darum drückt die Stiftung ihre Wertschätzung auch mit guten Sozialleistungen aus und arbeitet mit starken, bewährten Partnern zusammen.

Unsere Pensionskasse ist die BVK. Ihr sind neben dem Kanton Zürich 470 politische Gemeinden, Schul- und Kirchgemeinden sowie verschiedene öffentlich-rechtliche Körperschaften und dem Kanton nahestehende Institutionen angeschlossen.

Mehr über die BVK

Im Fall von Krankheit erhalten die Mitarbeitenden je nach Anstellungsdauer während bis zu 3 Monaten den vollen Lohn. Für längerdauernde Krankheiten besteht eine grosszügige Krankentaggeldversicherung.

Unsere Küche verwöhnt uns täglich mit wechselnden Menus vom Buffet oder à la carte zu fairen Preisen. Mindestens eines der Angebote ist vegetarisch, Salatbuffet und Sandwiches runden die Auswahl ab.

Uster liegt optimal, um mit dem öffentlichen Verkehr zur Arbeit zu kommen. Die Mitarbeitenden profitieren von grosszügigen Vergünstigungen auf Abonnements des öffentlichen Verkehrs.

Das Jahresprogramm der Anlässe beginnt mit der Fasnacht und endet mit der Sylvester-Party. Zu vielen Veranstaltungen sind Angehörige und Bekannte unserer Bewohnerinnen und Bewohner eingeladen. Dies sind immer auch Gelegenheiten, Freundschaften zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen. Wer die spezielle Atmosphäre an den Wagerenhof-Festivitäten kennt, will sie nicht mehr missen.

Zum Eventkalender