img

Was zählt, bist du.

Unsere Mitarbeitenden stellen die Menschen mit Beeinträchtigung, die im Wagerenhof leben, ins Zentrum ihrer Tätigkeit. Ihre Grundausbildung und Weiterbildungen unterstützen ihre berufsspezifische Fachlichkeit. Interne Schulungen führen sie in die angewandten Fachstrategien, Methoden und Prozesse ein und fördern den Austausch untereinander.

Richtige Kompetenz am richtigen Ort

Motivierte Mitarbeitende, mit den richtigen Kompetenzen, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort – damit stellen wir für die uns anvertrauten Menschen mit Beeinträchtigung ein Maximum an Lebensqualität sicher. Darum legen wir grossen Wert auf die berufliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeitenden.
img

Eine Vielfalt an Ausbildungen

Wir bieten Grundausbildungen mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ), Berufslehren mit Eidgenössischem Berufsattest (EBA) und Praktische Ausbildungen (PrA) an. Alle Auszubildenden können auf die Praxisbegleitung der ihnen zugewiesenen Fachperson zählen.

img

Berufliche Grundbildung mit Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Die Auszubildenden von heute sind die Berufsfachpersonen von morgen. Darum unterstützen wir Jugendliche und Erwachsene in ihren Grundausbildungen. Dabei können wir auf engagierte Ausbildungsverantwortliche zählen. Sie leiten an, motivieren, bilden aus und begleiten die Lernenden mit viel Herzblut.

Offene Lehrstellen entdecken
img

Berufliche Integration mit Ausbildungen EBA und PrA

Der Wagernhof eröffnet auch jungen Menschen, die für den Start ins Beurfsleben etwas mehr Begleitung brauchen, eine berufliche Perspektive. Für alle Angebote bestehen Lehrgänge und berufsschulische Angebote. Folgende Ausbildungsformen stehen zur Verfügung: Grundbildung mit Berufsattest (EBA) Praktische Ausbildung nach Insos (PrA).

img

Willst du es wagen?

Nimm mit uns Kontakt auf, damit wir dich beraten können. Wir können dir auch weiterhelfen, wenn du dein Ausbildungs- und Berufsziel noch nicht genau kennst.

Vera Steffenhagen
Ausbildungsverantwortliche