img

Tagesstätten

Unsere Tagesstätten bieten Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen, welche Zuhause wohnen und im Wagerenhof arbeiten möchten, vielseitige Beschäftigungsmöglichkeiten.

Teil sein und anpacken

Alle fünf Gewerbetriebe der Stiftung Wagerenhof bieten interessante Tagesstrukturplätze und erfüllen einen dualen Auftrag, indem sie Menschen mit Beeinträchtigung sinnvolle und lebensnahe Arbeitsplätze bieten und gleichzeitig betriebliche Ziele verfolgen.
img

Ateliers und Verkauf

In unseren Ateliers wird gebastelt, mit Farben experimentiert und Kreativität ausgelebt. Sie umfassen die kunsthandwerklichen Ateliers wie Weben, Kerzen, Keramik, Sammeln und Blumenwerkstatt sowie die gestalterischen Ateliers Dekorationen, textiles Gestalten und das neue Atelier Medien. Wer gern im Kontakt mit Menschen ist, findet seinen Wunscharbeitsplatz im Verkauf in der Gärtnerei, Blumenladen mit der Wagi-Boutique, dem Glashaus-Café oder dem Hofladen.

img

Landwirtschaft und Gärtnerei

Melken, füttern, ausmisten, heuen, ernten - in der Wagerenhof-Landwirtschaft wird fleissig angepackt. Das geerntete Gemüse oder die frisch gemolkene Milch wird direkt in die Küche zur Weiterverarbeitung gebracht. Denn die Stiftung Wagerenhof ist zum grössten Teil Selbstversorger. Weiter gehört auch die gesamte Pflanzenproduktion für den Eigenanbau und die Gärtnerei in diesen Betrieb. Arbeiten, Lernen und Erleben fliessen ineinander und geben dem Tag Struktur und Sinn. 

img

Gastronomie

Unsere Küche bietet unter kundiger Leitung von Kurt Röösli Tag für Tag eine hohe Qualität an Speisen - für BewohnerInnen, für Mitarbeitende und für Gäste. Gleichzeitig stellt die Gastronomie ein wunderbares Tätigkeits- und Erlebnisfeld dar. Um dem dualen Anspruch gerecht zu werden, wurden drei Unterbereiche geschaffen: Produktionsküche, Cafeteria & Events und Unterstützungsbetriebe.

img

Technik und Dienstleistungen

Der Betrieb Technik & Dienstleistungen hält die Wagi-Infrastruktur in Stand und erbringt handwerkliche, logistische und sicherheitstechnische Dienstleistungen. In den zwei Unterbereichen «Technischer Dienst» und «Werkraum» arbeiten Fachleute mit Tages- und WerkstätterInnen Hand in Hand. Im Werkraum befinden sich die Ateliers Holz und Mechanik, Logistik und das Auftragsatelier.

img

Hauswirtschaft

Saubere Räumlichkeiten, frische Wäsche und gepflegte Textilien sind für den Wagi-Alltag absolut zentral.  Auch hier setzen sich die Teams aus Fachmitarbeitenden, Tages- und WerkstätterInnen zusammen. Nebst der Reinigung gibt es den Unterbereich Textil mit der Wäscherei und dem betrieblichen Nähen und Handarbeiten.

img

Neue Persönlichkeiten sind willkommen

Sind Sie an unseren freien Wohn- und/oder Tagesstrukturplätzen interessiert? Wir haben aktuell noch Plätze zu vergeben. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit mir.

Laura Bühler
Aufnahmen Unterlagen bestellen