img

Der Wagerenhof im neuen Kleid

Daniela Peter, Marketingverantwortliche

14. Juni 2021

Irgendwann entwachsen wir unseren Kleidern – auch dem Lieblingsstück. Nach einer tiefgreifenden Transformationsreise war es auch für den Wagerenhof an der Zeit, sich ein neues «Outfit» zuzulegen. Eines, das diesem Wandel entspricht.

«Das Erarbeiten des neuen Corporate Designs ist für alle Beteiligten eine Herzensangelegenheit.»

Daniela, Verantwortliche Marketing

Es soll dem Wagerenhof einen klaren visuellen Ausdruck verleihen, seine Persönlichkeit zur Geltung bringen und einen Wiedererkennungseffekt schaffen. Die Farben, Bildsprache, Schriftart und Designelemente des neuen Corporate Designs erfüllen diese Ansprüche optimal: Mit der Neugestaltung des über 16-jährigen Erscheinungsbildes und der Entwicklung von modernen Design-Elementen zeigen wir auch optisch, wie sehr sich unsere Institution weiterentwickelt hat, mit der Zeit geht - und dabei den zentralen Werten dennoch treu bleibt. Im Rahmen dieser Neugestaltung werden auch der Webauftritt, das Verpackungsdesign sowie alle Kommunikationsmittel überarbeitet und auf den heutigen Bedarf abgestimmt.

Corporate Design als Herzensangelegenheit

Das Erarbeiten des neuen Corporate Designs ist für alle Beteiligten eine Herzensangelegenheit. Mit viel Freude präsentieren wir die wichtigsten Elemente:

Kernstück des neuen Erscheinungsbildes ist das Logo. Es besteht aus zwei Elementen: Dem Symbol mit Raum, Herz und «W», also der sogenannten Bildmarke, sowie dem Wort Wagerenhof. Das Dach der früheren Bildmarke ist neu mit dem Herz und dem «W» zu einer Einheit verschmolzen. Denn der Wagerenhof hat sich längst vom Heim zu einem grossen Quartier der Stadt Uster entwickelt. Beim neuen Logo verzichten wir zudem auf die Organisationsbezeichnung «Stiftung», weil sie abstrakt wirkt und wenig aussagt.

Unsere Bildmarke ist einzigartig und schafft einen Wiedererkennungseffekt. Sie wird künftig auf Produkten, Geschenkartikeln und im Rahmen diverser anderer Anwendungen anstelle des eigentlichen Logos eingesetzt. Die Bildmarke zeigt sich in den verschiedenen Corporate Farben und verkörpert die Individualität und Vielfältigkeit unserer Marke.

Die Corporate Farben wurden achtsam gewählt. Es sind natürliche, erdige Farbtöne die man auf dem Wagerenhof-Areal findet und die mit ihrer Buntheit der Vielfalt und Lebendigkeit unserer Institution einen fröhlichen Ausdruck verleihen. Die Menschen des Wagerenhofs spielen in der neuen Bildwelt die Hauptrolle. Die Bilder und Videos sind aus dem Leben gegriffen, natürlich und emotional: Sie transportieren ein Stück Wagerenhof-Alltag.

Die Bildmarke ist unser Stil-Element. Es präsentiert sich angeschnitten, in Übergrösse oder als Rapport-Muster. Die Farben werden passend zum Bild oder der Umgebung gewählt und verleihen unserem neuen Auftritt seine einzigartige Verspieltheit. Durch die verschiedenen Anwendungen symbolisiert das Stil-Element die grundlegende Offenheit und Veränderbarkeit des Wagerenhofs.

 

Magazin & Wagi-Poscht

Der Wagerenhof zum Mitnehmen: Viermal im Jahr bringt die Wagi-Poscht spannende Fachbeiträge, berührende Geschichten, Einblicke in die modernen Wohnformen, Rückblicke auf Highlights sowie eine Vorschau auf unsere Veranstaltungen. Neu haben wir zudem ein Unternehmensmagazin entwickelt, welches den Jahresbericht in redaktioneller Form ersetzt. Das Magazin orientiert sich am Thema des laufenden Jahres, führt die Lesenden durch besondere Momente sowie Projekte der vergangenen Monate und zeigt die aktuellen Angebote auf. Auch Themen für Mitarbeitende sowie Zeit- und GeldspenderInnen finden darin Platz. Die beiden Publikationen ergänzen sich thematisch, wobei das Magazin die bisherigen Einzelprospekte ersetzt und somit das ganze Jahr über eingesetzt werden kann. Alle Beiträge finden sich auch in elektronischer Form auf unserer Website.

 

Immer auf dem Laufenden bleiben? Jetzt zum Wagerenhof-Newsletter anmelden

Die neue Website ist online

Wir freuen uns sehr, dass unsere neue Website in frischem Design ab sofort online ist. Wochenlang haben wir sie technisch, inhaltlich und vor allem auch optisch überarbeitet, damit unsere Informationen künftig auf allen Geräten optimal abrufbar sind – vom PC bis zum Handy.  Die Angebote für Menschen mit Beeinträchtigungen und alles Wichtige rund um den Eintritt sind sehr übersichtlich dargestellt. Mit dem Wagerenhof-Blog und dem Eventkalender halten wir Interessierte über Neuigkeiten und Anlässe auf dem Laufenden. Auch Menschen, die den Wagerenhof mit Geld- oder Zeitspenden unterstützen möchten, finden die entsprechenden Informationen. 

Wagerenhof Produkte machen Freude

Unser «Lädeli» an der Wermatswilerstrasse 24, in Uster hat ebenfalls ein neues Erscheinungsbild erhalten und mit ihm das ganze Produktsortiment: Dieses präsentiert sich in einem frischen und einheitlichen Verpackungsdesign. Neu finden Sie alles an einem Ort: Blumenladen, Gärtnerei, Glashaus-Café sowie den Hofladen. Unsere Bewohnerin Yvonne und die Betriebsleiterin Sandra verraten Ihnen in einem anderen Beitrag mehr über das neue Ladenkonzept.

Jetzt die Highlight vom neuen Ladenkonzept entdecken