img

Unterstützung der Wohngruppen

Die Wohngemeinschaften im Wagerenhof stellen familienähnliche Gruppen dar, die gerne etwas gemeinsam unternehmen. Je nach Vorhaben braucht es zusätzliche unterstützende Begleitung. Die Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich sehr, wenn Personen von ausserhalb mit von der Partie sind.

Einblicke in die Aufgabe

Der Besuch eines Anlasses, ein Ausflug oder ein Nachmittag im Wald kann für eine Gruppe zur Herausforderung werden. Toll, wenn jemand unterstützt!
img

Christoph

«Die Betreuer waren froh, dass ich beim Rollstuhlschieben mitanpackte. So konnten alle am Fest dabei sein. Das hat mich richtig aufgestellt.»

Aufnahmeprozess in 3 Schritten

Haben Sie Interesse an einzelnen flexiblen Einsätzen und möchten mehr über die nächsten Schritte erfahren? Wenn Sie eine unserer Wohngemeinschaften unterstützen möchten, klären wir gemeinsam mit Ihnen ab, welche Wohngemeinschaft Bedarf hat und für Sie passt.
1
step

Erstgespräch

Wir lernen uns kennen, klären gegenseitige Erwartungen und Wünsche und besprechen Einsatzmöglichkeiten.

2
step

Schnuppern

Sie machen einen ersten Einsatz, indem Sie z.B. eine Wohngemeinschaft bei einem Ausflug unterstützen.

3
step

Zweitgespräch

Der Schnuppereinsatz wird besprochen. Ist das Fazit positiv und Ihre Bereitschaft für ein Engagement vorhanden, machen wir eine Einsatzvereinbarung.

img

Möchten Sie einem Menschen mit Beeinträchtigung eine grosse Freude machen?

Melden Sie sich unverbindlich bei unserem Freiwilligenmanagement. Wir zeigen Ihnen gerne die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten auf und beantworten Ihre Fragen.

Andrea Frese
Verantwortliche Freiwilligenmanagement