SucheSuche
AnlässeAnlässe
SpendenSpenden
WohnenWohnplätze
StellenStellen
BroschürenBroschüren
KontaktKontakt

Regeln:

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert. Maximal 200 Zeichen insgesamt. Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche). UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben. +/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren. Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Anlässe


So, 02. Juli 2017: Sonntagsbrunch


So, 06. August 2017: Sonntagsbrunch


Sa/So, 26./27. August 2017: Dörfli-Fest


So, 03. September 2017: Sonntagsbrunch


So, 01. Oktober 2017: Sonntagsbrunch


Sa, 07. Oktober 2017: Erntedankfest


Fr, 03. November 2017: Räbeliechtli-Umzug


So, 05. November 2017: Sonntagsbrunch


Do, 09. November 2017: Fachtagung Lebensqualität


Do bis Sa, 23. - 25. November 2017: Adventsausstellung in der Gärtnerei


So, 26. November 2017: Adventssingen


Do/Fr, 30. November & 01. Dezember 2017: Der Wagerenhof am Uster-Märt


So, 03. Dezember 2017: Sonntagsbrunch


 

 

Spenden

Jetzt aktuell

Sinnesgarten

 

So können Sie uns helfen

Projekte
Spendenpools
Sachspenden
Zeitspenden
Legate
Partnerschaften

 

Möchten Sie spenden?

Unser Spendenkonto:

Postcheck 80-2573-0  oder

IBAN CH30 0900 0000 8000 2573 0

Kontakt: Silvia Zäch +41 (0)905 13 20

oder info(at)wagerenhof.ch

Wohnplätze

 

Der Wagerenhof verfügt über verschiedene Wohngruppenformen, die sich an den Wünschen, Lebenslagen und Bedürfnissen unserer Bewohnerinnen und Bewohner orientieren.

Freie Wohnplätze

Zurzeit sind Wohnplätze auf Normwohngruppen in Zweier- und Einzelzimmern frei. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Jenny Vismara auf:

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailaufnahmen(at)wagerenhof.ch
Tel. +41 (0)44 905 13 27

Stellen

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir Sie als

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir Sie als

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir Sie als

Sie beziehen eine IV- oder SVA-Rente. Wir suchen Sie als

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir Sie als

Kontakte

So erreichen Sie uns

 

Stiftung Wagerenhof
Heim für Menschen mit geistiger Behinderung
Asylstrasse 24
8610 Uster

 

Empfang:
info(at)wagerenhof.ch

Tel. +41 (0)44 905 13 11

 

Event-Office:
event-office(at)wagerenhof.ch

Tel. +41 (0)44 905 13 57

 

Kinderkrippe:
beluga(at)wagerenhof.ch

Tel. +41 (0)44 905 17 02

 

Spendenanliegen:

info(at)wagerenhof.ch

Tel. +41 (0)44 905 13 20

 

Blumenladen & Gärtnerei:

Wermatswilerstrasse 24
8610 Uster

Tel. +41 (0)44 905 16 21

Das Bild zeigt einen Mann im Blumenladen

Gärtnerei & Blumenladen

Staunen ob der Vielfalt

Staunen ob der Vielfalt

Ein Besuch in der Gärtnerei Wagerenhof ist ein sinnliches Erlebnis. Von den frühen Tulpen und anderen Frühlingsboten über prächtigen Sommerflor und leuchtende Herbstblumen bis zu winterharten Pflanzen – in jeder Jahreszeit findet sich ein attraktives Sortiment. Wir gestalten unseren Verkaufspunkt immer wieder neu und greifen aktuelle Trends auf. Das stimmungsvolle Glashauscafé lädt ein zum Verweilen. Mit viel Liebe bereiten wir jedes Jahr den grossen Frühlingsverkauf wie auch die stimmungsvolle Adventsausstellung vor. In allen Arbeitsbereichen arbeiten Menschen mit und ohne Beeinträchtigung Seite an Seite.

 

Das Bild zeigt dekorative Blumen auf einem Tisch. Im Hintergrund sind Menschen zu erkennen.

Blumenladen, Gärtnerei- & Staudenverkauf

Unser Blumenladen verführt mit seinem stilvollen Ambiente und bezaubernden Floristik-Kreationen. Ein grosser Teil unserer Schnittblumen stammt frisch aus der eigenen Gärtnerei. Gerne gestalten wir auf Ihren Wunsch spezielle Blumensträusse, Hochzeitsfloristik, Raumdekorationen, Arrangements und Trauerkränze. Im Aussenbereich bieten wir eine grosse Auswahl an Topf- und Kübelpflanzen für Balkon, Garten und Terrasse. Professionelle Gartenprofis beraten Sie fachkundig. Im ganzen Verkaufsbereich finden sich auserlesene, selber produzierte Geschenk- und Deko-Artikel für Haus und Garten. Selbstverständlich liefern wir auch direkt ins Haus.

Haben wir Ihre Neugierde geweckt? Gewinnen Sie einen Eindruck über unsere Kreationen in der Bildergalerie

 

Öffnungszeiten

Di bis Fr 8.00 – 18.30 Uhr, Sa 8.00 – 16.00 Uhr

Information und Aufnahme von Bestellungen: Blumenladen Tel. +41 (0)44 905 16 21; Gärtnerei +41 (0)44 905 16 76 oder Blumenladen(at)wagerenhof.ch

Produktion

Wir produzieren während des ganzen Jahres Schnittblumen für den Eigenverkauf, Wechselflor, Gemüsesetzlinge, Küchen- und Heilkräuter. Zudem bieten wir eine grosse Auswahl an Stauden, darunter viele einheimische Sorten und Spezialitäten. Wir legen grossen Wert auf hohe Qualität und möglichst naturnahe Produktion. Wie überall im Wagerenhof arbeiten auch hier Menschen mit Beeinträchtigung mit.

 

Das Bild zeigt eine Frau, die mit einer Gartenschere eine Pflanze stutzt.

Gartenbau & -unterhalt

Unsere Gartenteams unterstützen Sie nicht nur bei der sporadischen oder regelmässigen Pflege Ihres Gartens, sondern auch bei Ihren Gartenbau-Vorhaben. Wir freuen uns, gemäss Ihren Wünschen Hecken, Bäume und Sträucher zu schneiden, den Rasen zu pflegen, den Boden umzugraben, Pflanzungen zu erstellen und Laub zu rechen. Wir planen und erstellen auch komplette Gartenanlagen oder bewerkstelligen Gartenumänderungen wie naturnahe Blumenwiesen, Kiesplätze, Sandstein-Treppen, Trockenmauern oder Nassbiotope.

Informationen und Annahme von Aufträgen unter Tel. +41 (0)44 905 16 73 und Adrian.Kaufmann(at)wagerenhof.ch oder Michael.zueger(at)wagerenhof.ch

Das Bild zeigt eine Marktstandbetreiberin, die eine Kundin bedient.

Märkte

Bei jedem Wetter, vom Vorfrühling bis zum Spätherbst, sind wir auf dem Wochenmarkt in Uster anzutreffen:

Uster Stadthausplatz: Wechselflor und Schnittblumen; Fr 7.00 – 11.00 Uhr

Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir nicht mehr auf Zürcher Märkten präsent sind. Da die Arbeit an einem geschäftigen Marktstand für die meisten Wagerenhof-BewohnerInnen nicht geeignet, der Betrieb jedoch sehr personalintensiv ist, beschränken wir uns nun auf den Stand am Wochenmarkt Uster.