SucheSuche
ImagefilmImagefilm
AktuellesAktuelles
AnlässeAnlässe
SpendenSpenden
WohnenWohnplätze
StellenStellen
DownloadsDownloads
KontaktKontakt

Imagefilm

Aktuelles

Bauprojekt «Dihei»
Der Wagerenhof bietet erwachsenen Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung ein liebevolles, bleibendes Zuhause. Dieses Versprechen wollen wir auch in Zukunft halten. Darum passen wir unsere Infrastruktur auf die sich verändernden Bedürfnisse heutiger und künftiger Bewohnerinnen und Bewohner an: Nebst zwei neuen Wohnhäusern mit modernen Einzelzimmern ist die Sanierung des Altbaus vorgesehen. Der Neubau unserer integrativen Kinderkrippe Beluga ist bereits umgesetzt.

 

Falls Sie Fragen zu den laufenden Bauvorhaben haben, kontaktieren Sie bitte:

Veronika Sutter, Leitung Unternehmenskommunikation, 044 905 13 90, veronika.sutter(at)wagerenhof.ch

Anlässe

 


 Sa, 20. Juni 2020: Tag des offenen Wagerenhofs


 Sa/So, 22. bis 23. August 2020: Dörfli-Festival


 So, 13. September 2020: Herbstbrunch in der Gärtnerei


 Sa, 26. September 2020: Erntedankfest


 Do, 29. Oktober 2020: Info Abend für Freiwillige 


 

Spenden helfen uns

 

Die aktuelle Krise bedeutet für Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und ihre Angehörigen eine besondere Herausforderung und benötigt von uns eine entsprechend intensive Unterstützung. Wir haben die Betreuungsintensität verstärkt, um psychosoziale Auffälligkeiten vermehrt in einer 1:1-Begleitung aufzufangen. Zudem wurde das Therapieangebot aufgestockt, um der seelischen Not der Menschen mit Beeinträchtigung entgegenzuwirken und sie bestmöglich durch diese Krise zu begleiten. Wir sind dankbar für Ihre Spende, die uns hilft, die Mehrbelastung für Therapien, Entspannungsangebote, Freizeitgeräte und erhöhte Betreuungskapazitäten zu meistern.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Möchten Sie spenden?

Unser Spendenkonto:

Postcheck 80-2573-0  oder

IBAN CH30 0900 0000 8000 2573 0

Kontakt: Silvia Zäch 044 905 13 20

oder silvia.zaech(at)wagerenhof.ch

So können Sie uns helfen

Projekte
Spendenpools
Sachspenden
Zeitspenden
Legate
Partnerschaften

 

Wohnplätze

 

Der Wagerenhof verfügt über verschiedene Wohngruppenformen, die sich an den Wünschen, Lebenslagen und Bedürfnissen unserer Bewohnerinnen und Bewohner orientieren.

Freie Wohnplätze

Zurzeit sind Wohnplätze auf Normwohngruppen in Zweier- und Einzelzimmern frei. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Kathrin Sommer oder Luzia Ott auf:

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailaufnahmen(at)wagerenhof.ch
Tel. +41 (0)44 905 15 00

Stellen

Der Ort für Ihre Arbeit

Das Versprechen, das Beste für die Menschen zu geben, die bei uns leben und arbeiten, ist die zentrale Voraussetzung für eine Stelle im Wagerenhof. Mit diesem Versprechen legen wir den Grundstein dafür, dass wir unseren Auftrag gemeinsam und mit Herzblut erfüllen können.

Opens external link in new windowLink zu unseren offenen Stellen
Opens external link in new windowLink zur Initiativbewerbung

Ihre Bewerbung werden wir sorgfältig prüfen. Wenn das, was Sie mitbringen, mit dem übereinstimmt, was wir suchen, steht einem ersten Gespräch nichts im Wege. Bei gewissen Stellen folgt dann allenfalls ein Schnuppereinsatz. Dieser dient der sorgfältigen Überprüfung der gegenseitigen Vorstellungen und Erwartungen.

Kontakte

So erreichen Sie uns

 

Stiftung Wagerenhof
Raum für Menschen mit Beeinträchtigung
Asylstrasse 24
8610 Uster

 

Empfang
info(at)wagerenhof.ch

Tel. 044 905 13 11

 

Event-Office
event-office(at)wagerenhof.ch

Tel. 044 905 13 57

 

Kinderkrippe:
beluga(at)wagerenhof.ch

Tel. 044 905 17 02

 

Spenden

info(at)wagerenhof.ch

Tel. 044 905 13 20

 

Blumenladen & Gärtnerei

Wermatswilerstrasse 24
8610 Uster

Tel. 044 905 16 21

Unser Versprechen - unsere Verantwortung

Unsere Kultur ist geprägt davon, dass wir die Menschen ins Zentrum unseres Tuns stellen. Wertschätzend und auf gleicher Augenhöhe. Mit der Art, wie wir gemeinsam unterwegs sind, legen wir einen wesentlichen Grundstein zum Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner, der betreuten Mitarbeitenden und der Fachmitarbeitenden.

Initiates file downloadUnser Personalleitbild
Initiates file downloadUnser Führungsleitbild

 

Die Stiftung Wagerenhof - eine verlässliche Arbeitgeberin

Die Mitarbeitenden sind die wichtigste Ressource der Stiftung Wagerenhof. Sie sollen sich auf ihre Arbeitgeberin verlassen können und wissen, wie wichtig sie sind. Darum drückt die Stiftung ihre Wertschätzung auch mit guten Sozialleistungen aus und arbeitet mit starken, bewährten Partnern zusammen.

Sichere Altersvorsorge - nachhaltig und vorausschauend
Unsere Pensionskasse ist die BVK. Ihr sind neben dem Kanton Zürich 470 politische Gemeinden, Schul- und Kirchgemeinden sowie verschiedene öffentlich-rechtliche Körperschaften und dem Kanton nahestehende Institutionen angeschlossen. Opens external link in new windowwww.bvk.ch

Gesund werden ohne finanzielle Sorgen - gut versichert
Im Fall von Krankheit erhalten die Mitarbeitenden je nach Anstellungsdauer während bis zu 3 Monaten den vollen Lohn. Für längerdauernde Krankheiten besteht eine grosszügige Krankentaggeldversicherung.

Frisch und saisonal - unsere Mittagsmenus
Unsere Küche verwöhnt uns täglich mit wechselnden Menus vom Buffet oder à la carte zu fairen Preisen. Mindestens eines der Angebote ist vegetarisch, Salatbuffet und Sandwiches runden die Auswahl ab.

Bonus für alle - der ZVV Bonuspass
Uster liegt optimal, um mit dem öffentlichen Verkehr zur Arbeit zu kommen. Die Mitarbeitenden profitieren von namhaften Vergünstigungen auf Abonnements des öffentlichen Verkehrs.

Das HR-Team

Die zuständigen Ansprechpersonen sind für einzelne Bereiche verantwortlich, in denen sie über spezifisches Knowhow verfügen.

Claudia Hadorn, Leiterin HR

Regula Krucker, stv. Leiterin HR

Josy Caduff, Bereichsverantwortliche HR

Brigitte Suppiger, Bereichsverantwortliche HR

Franziska Burwitz, HR-Dienste

Christine Kälin, HR-Dienste

Janine Sandbichler, Bildung

Virginie Ludwig; Projektverantwortliche HR

Dieter Bachmann, Assistent HR

Rita Regenscheit, Assistentin HR

Besuchsregelungen im Wagerenhof

 

Ab sofort sind Besuche auf dem Wagi-Areal unter Einhaltung bestimmter Vereinbarungen wieder möglich. Die Besuchsmöglichkeit gilt für Angehörige, Versorger und externe Bezugspersonen unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Die Besuchszeiten sind: 

• Montag bis Freitag, von 9.00 bis 11.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr.

• Am Wochenende gelten Besuchszeiten von 9.00 bis 11.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr.

Bitte melden Sie Ihren Besuch vorab telefonisch bei der entsprechenden Wohngruppe an. Besten Dank!