SucheSuche
ImagefilmImagefilm
AktuellesAktuelles
AnlässeAnlässe
SpendenSpenden
WohnenWohnplätze
StellenStellen
DownloadsDownloads
KontaktKontakt

Imagefilm

Aktuelles

Bauprojekt «Dihei»
Der Wagerenhof bietet erwachsenen Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung ein liebevolles, bleibendes Zuhause. Dieses Versprechen wollen wir auch in Zukunft halten. Darum passen wir unsere Infrastruktur auf die sich verändernden Bedürfnisse heutiger und künftiger Bewohnerinnen und Bewohner an: Nebst zwei neuen Wohnhäusern mit modernen Einzelzimmern ist die Sanierung des Altbaus vorgesehen. Der Neubau unserer integrativen Kinderkrippe Beluga ist bereits umgesetzt.

 

Falls Sie Fragen zu den laufenden Bauvorhaben haben, kontaktieren Sie bitte:

Veronika Sutter, Leitung Unternehmenskommunikation, 044 905 13 90, veronika.sutter(at)wagerenhof.ch

Anlässe

 


 So, 14. Juni 2020: Sommerbrunch in der Gärtnerei


 Sa, 20. Juni 2020: Tag des offenen Wagerenhofs


 Sa/So, 22. bis 23. August 2020: Dörfli-Festival


 So, 13. September 2020: Herbstbrunch in der Gärtnerei


 Sa, 26. September 2020: Erntedankfest


 Do, 29. Oktober 2020: Info Abend für Freiwillige 


 

Jetzt aktuell

Wir freuen uns auf die bevorstehenden Anlässe mit unseren Partner. Details folgen.

So können Sie uns helfen

Projekte
Spendenpools
Sachspenden
Zeitspenden
Legate
Partnerschaften

Möchten Sie spenden?

Unser Spendenkonto:

Postcheck 80-2573-0  oder

IBAN CH30 0900 0000 8000 2573 0

Kontakt: Silvia Zäch 044 905 13 20

oder silvia.zaech(at)wagerenhof.ch

Wohnplätze

 

Der Wagerenhof verfügt über verschiedene Wohngruppenformen, die sich an den Wünschen, Lebenslagen und Bedürfnissen unserer Bewohnerinnen und Bewohner orientieren.

Freie Wohnplätze

Zurzeit sind Wohnplätze auf Normwohngruppen in Zweier- und Einzelzimmern frei. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit Frau Kathrin Sommer oder Luzia Ott auf:

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailaufnahmen(at)wagerenhof.ch
Tel. +41 (0)44 905 15 00

Stellen

Der Ort für Ihre Arbeit

Das Versprechen, das Beste für die Menschen zu geben, die bei uns leben und arbeiten, ist die zentrale Voraussetzung für eine Stelle im Wagerenhof. Mit diesem Versprechen legen wir den Grundstein dafür, dass wir unseren Auftrag gemeinsam und mit Herzblut erfüllen können.

Opens external link in new windowLink zu unseren offenen Stellen
Opens external link in new windowLink zur Initiativbewerbung

Ihre Bewerbung werden wir sorgfältig prüfen. Wenn das, was Sie mitbringen, mit dem übereinstimmt, was wir suchen, steht einem ersten Gespräch nichts im Wege. Bei gewissen Stellen folgt dann allenfalls ein Schnuppereinsatz. Dieser dient der sorgfältigen Überprüfung der gegenseitigen Vorstellungen und Erwartungen.

Kontakte

So erreichen Sie uns

 

Stiftung Wagerenhof
Raum für Menschen mit Beeinträchtigung
Asylstrasse 24
8610 Uster

 

Empfang
info(at)wagerenhof.ch

Tel. 044 905 13 11

 

Event-Office
event-office(at)wagerenhof.ch

Tel. 044 905 13 57

 

Kinderkrippe:
beluga(at)wagerenhof.ch

Tel. 044 905 17 02

 

Spenden

info(at)wagerenhof.ch

Tel. 044 905 13 20

 

Blumenladen & Gärtnerei

Wermatswilerstrasse 24
8610 Uster

Tel. 044 905 16 21

Jeder Mensch ist einzigartig

Im Wagerenhof leben Menschen mit unterschiedlichem Alter, individuellen Ansprüchen, Fähigkeiten und Wünschen. Diese Vielfalt sehen wir als grosse Chance für die Gestaltung eines lebendigen, anregenden und bereichernden Umfeldes.

Wohnen

Um den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden, stehen spezifische Wohngruppen zur Verfügung. Untergebracht sind sie in verschiedenen Gebäuden, die mit Wegen verbunden sind - wie in einem Dorf. 

Tagesstruktur

Jede Bewohnerin, jeder Bewohner soll eine Tagesstruktur haben, die den individuellen Wünschen und Fähigkeiten entspricht. Und natürlich Teilhabe und Wertschätzung erleben, indem sie mithelfen, die Wagi-Alltagsarbeiten zu bewältigen. 

Freizeit

Kontakte zu anderen Menschen, Neues ausprobieren, Spass und Unterhaltung, Entspannung und nichts tun - das alles ist wichtig für ein erfülltes Leben.

Gesundheit

Wir unterstützen unsere Bewohnerinnen und Bewohner mit medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Angeboten. Dabei nehmen wir stets den Menschen in seiner ganzen Persönlichkeit wahr und stimmen Pflege und Begleitung auf ihn ab.

Integrative Kinderkrippe

Die Integration von Kindern mit einer Beeinträchtigung sollte bereits in Kindertagesstätten (Kitas) einsetzen. Mit der richtigen Einstellung ist das möglich. In unserer integrativen Kinderkrippe Beluga betreuen wir Kinder mit und ohne Beeinträchtigung. 

Alle Informationen zum Coronavirus

 

Generelles Besuchsverbot: Bis am 30. April 2020 ist allen Personen untersagt, unsere Bewohnerinnen und Bewohner zu besuchen. Unser Blumenladen, Gärtnerei und das Glashaus-Café sind bis am 19. April 2020 geschlossen. In der Cafeteria haben externe Gäste bis auf weiteres keinen Zutritt. Der Hofladen bleibt geöffnet von Mi bis Sa, 9.00 - 13.00 Uhr.

Mehr dazu